Vortrag Blackout



Blackout - Stell dir vor es geht das Licht aus

Auf Einladung durch Bgm. Gerlinde Schwarz mit den Freiwilligen Feuerwehren Leiben und Lehen, fand am 11. April 2018 in Zusammenarbeit mit dem NÖ Zivilschutzverband ein Vortrag zum Thema „Blackout – Stell dir vor es geht das Licht aus“ im Sitzungssaal der Gemeinde statt.

Der Referent Rupert Temper, hat den aufmerksamen Zuhörern einen interessanten Vortrag dargebracht. Die wenigsten wissen, was ein flächendeckendes Blackout, welches unter Umständen mehrere Tage dauern kann, wirklich bedeutet. Denn das Erste, was nach der Stromversorgung zusammenbricht, ist die Kommunikation, die Wasserversorgung, die Abwasserentsorgung, die Pumpen an Tankstellen, die Infrastruktur und der Verkehr. Das alles kann dann von einem Moment auf den nächsten nicht mehr genutzt werden.

Zusammenfassend hat Herr Temper den Besuchern geraten sich mit dem Thema zu beschäftigen und sich so gut als möglich vorzubereiten.
Vier Punkte sind dabei wichtig:
o) Ruhig bleiben
o) dann Bevorratung (haltbare Lebensmittel)
o) stromlose Alternativen (Gaskocher, Taschenlampen, etc.)
o)mit der Familie einen Notfallplan erstellen und bereits davor darüber zu reden, wo man sich in solchen Fällen trifft

Zum Abschluss fand noch eine rege Diskussion und eine kleine Verlosung statt.

Titelbild: v. l. Lukas Schmid, Wolfgang Raidl, Rupert Temper, Bgm. Gerlinde Schwarz, OBI Gerhard Hofmann, BI Johann Gruber

Bericht: Marktgemeinde Leiben
Fotos: Bernhard Gneißl

Zurück >>>